fbpx

REGELN FÜR EINEN SICHEREN URLAUB

Liebe Gäste und Freunde,

bald schon werden wir wieder das Vergnügen haben, Sie hier bei uns in den Dolomiten begrüßen zu dürfen, und aus ganzem Herzen wünschen wir uns, daß Sie einen sicheren Urlaub verbringen können. Aus diesem Grund bemühen wir uns darum, Tag für Tag die Regeln einzuhalten, welche wir uns zum Schutz Ihrer wie auch unserer Gesundheit auferlegt haben.

Ozon-Desinfizierung, Sicherheitsabstand, Handschuhe und Gesichtsmasken

Bei jeder Abreise führen wir eine Ozon-Desinfizierung der Zimmer durch, um den nachfolgenden Gästen ein hygienisches und sicheres Ambiente zusichern zu können. Außerdem garantieren wir den Sicherheitsabstand und lassen diesen auch einhalten, sowie wir unseren Gästen auch Handschuhe und Einmal-Gesichtsmasken zur Verfügung stellen.

Reinigung der Gemeinschaftsräume, kontinuierliche Durchlüftung und Desinfizierung

Wir reinigen und desinfizieren mehrmals täglich die Gemeinschaftsräume, in welchen wir auch Hygienespender bereitstellen.

Wir führen eine konstante Durchlüftung sämtlicher Räumlichkeiten aus und desinfizieren mehrmals täglich alle Oberflächen, welche vielfacher Berührung ausgesetzt sind, wie der Empfangstresen, die Fahrstühle und ihre entsprechenden Druckknöpfe, die Bäder in den Gemeinschaftsbereichen und die Mountainbikes.

Wellnessbereich

Falls das Dekret (DPCM) den Besuch von Wellness-Bereichen nicht erlauben sollte, wird – im Bereich der Norm – der Zugang zu unserer Spa jeweils nur für ein einziges Zimmer pro Tag möglich sein.

Restaurants

Sollten die nächsten Dekrete (DPCM) die Schließung der Restaurants um 18 Uhr erforderlich machen, können Sie immer noch unsere salzigen Snacks in der (für Sie bis 23 Uhr geöffneten) Konditorei zu sich nehmen, oder Sie können Ihre durch den Lieferservice der empfohlenen Restaurants bestellten Abendmahlzeiten im warmen Aufenthaltsraum des Hotels oder auf Ihren Zimmern einnehmen.

Flexiblen stornierungspolitiken

Über die bereits sehr flexiblen offiziellen Stornierungspolitiken hinaus, wird im Falle, daß Sie infolge eines neuen Dekretes unser Hotel nicht erreichen können sollten (bei einem Wechsel von orangefarbener auf rote Zone beispielsweise), wird selbstverständlich auch am Datum des Ankunftstages keinerlei Strafgebühr bereichnet werden.

Und schlußendlich …

… sind wir so einladend und freundlich wie immer!

Diese Liste der Vorsichtsmaßnahmen wird, gemäß den Empfehlungen der Weltgesundheitsorganisation sowie unserer Regierung kontinuierlich auf den neuesten Stand gebracht.