fbpx

EIN "GUTEN MORGEN" MIT EINEM LÄCHELN

Es gibt Orte, welche in der Erinnerung und im Herzen bleiben. San Vito di Cadore ist eine wunderschöne Ortschaft, von nahen und beeindruckend majestätischen Bergen umgeben, welche einem stets Sonnenauf- und Untergänge von sehr poetischen Farbtönen bescheren.

Unternehmen Sie einmal den Versuch, sehr früh am Morgen aufzustehen, wenn der Sonnenaufgang den Monte Pelmo in ein intensiv rosafarbenes Licht taucht und der Duft unserer Krapfen und Brioches sich durch das ganze Dorf zieht. Wir verspreche Ihnen, Sie werden ein Lächeln auf den Lippen haben, während wir uns einen “Guten Morgen” wünschen.

REZEPTE AUS ALTEN ZEITEN

Noch immer benutzen wir die Rezepte, welche uns Großvater Giovanni überlassen hat. Unsere heutige Sachertorte ist noch immer identisch mit jener, welche er im Jahr 1947 erfunden hat, das Rezept für die Crème in unserer “millefoglie” ist nie verändert worden, und auch die Marmelade für unsere Krapfen ist noch immer das Resultat von strengster Selektion nach alter Schule.

Oft werden wir nach unserem Käsekuchen gefragt, denn er hat etwas ganz Besonderes an sich. Aber das soll auch weiterhin ein Geheimnis bleiben!

Unser Strudel ist aus hauchdünnem Blätterteig gemacht, seine Äpfel sind immer frisch, die Mandeln ganz gelassen, Pinienkerne und Rosinen in einem gut ausgewogenen Mengenverhältnis, und ansonsten mit nichts anderem als ein wenig Zimt darin.

Unsere versierten Bäcker haben es verstanden, die Produktion des Großvaters zu vervollständigen durch einige neue Rezepte, wie etwa die berühmte Eichhörnchentorte aus Mandeln und Kakao, die Buchweizentorte sowie jene mit Schokolade und Himbeeren.

VOM FRÜHSTÜCK
ZUM APERITIF

Das Frühstückim Fiori ist ein wahres Fest, mit einer unendlichen Auswahl an Krapfen und Brioches, seinem cremigen Cappuccino, den frischgepressten Säften, der heißen Schokolade, und noch einmal Strudel, Apfeltorte, Linzer Torte mit Blaubeeren und – warum nicht, einem Toast. Jawohl, der Toast im Fiori, das ist der König des leichten Gebirgs- Mittagsimbisses, klassisch oder mit kleinen Artischocken gefüllt. Zusammen mit einer ganzen Auswahl an vorzüglichen Brötchen, kleinen Brotteig-Pizzen und Tramezzini. Der Nachmittag ist der Moment der großen Eisbecher mit Waldfrüchten, der Sacher und der heißen Schokolade nach Großmutter Gelinda, der Fruchtkörbchen und der mit Crème gefüllten Bignés.

Um 6 Uhr verwandelt sich die Konditorei dann in Wein- und Cocktailbar, und man lächelt vor der allerschönsten Alpenglühender Dolomiten, trinkt dabei in kleinen Schlückchen seinen fachkundig zubereiteten Negroni, bzw. einen fruchtigen Giorgione oder einen sehr guten Fiori Stark.

Natürlich gibt es auch Spritz, Prosecco und eine große Auswahl an regionalen Weinen, und nicht nur solchen. All das begleitet von den leckeren salzigen Knabbereien von Carlotta.

SÜßSPEISEN ZUM MITNEHMEN

Haben Sie eine Essenseinladung? Kein Abendessen ohne eine Süßspeise von Fiori: kleine Meringues, Bignés mit Zabaione sowie Obsttorten sind nur einige unter den beliebtesten Mitbringseln.

È ormai tradizione terminare la vacanza in montagna portandosi a casa uno strudel della Pasticceria Fiori, per il proprio piacere o come regalo per una persona cara.

Tutta la nostra produzione può essere acquistata anche da asporto, e confezionata in eleganti pacchetti regalo.

Unseren Panettone zum Weihnachtsfest stellen wir nur aus Zutaten von allerbester Qualität her, und zu Ostern können SIe wählen zwischen der Colomba oder unseren Ostereiern, selbstverständlich mit Überraschung.

Buchen Sie Ihr Dessert